A. E. KÖCHERT

Warenkorb

Warenkorb

Verliebt, verlobt...

Seit Jahrtausenden schenkt der Mann seiner zukünftigen Frau zur Verlobung einen Ring, oft auch die Dame ihrem Verlobten. Schon die alten Römer trugen solche Verlobungsringe – meistens aus Eisen – als Zeichen der Bindung, aber auch als eine Art „Empfangsbestätigung“ für die Mitgift. Im 15. Jahrhundert hat Kaiser Maximilian von Österreich diesen Brauch wieder aufgenommen. Er überreichte seiner Maria von Burgund zur Verlobung einen prachtvollen Diamantring.

 

Edelsteine im Verlobungsring

Der Diamant ist der härteste und wertvollste Stein den es gibt – daher verbindet man mit ihm seit jeher die Ewigkeit. Einen Diamantring zur Verlobung zu schenken, ist daher auf der ganzen Welt sehr beliebt. Sehr gerne werden auch Farb-Edelsteine in Kombination mit Diamanten zu Verlobungsringen gefaßt. Viele Paare lassen sich ihre Verlobungsringe extra anfertigen und verwenden Steine, Farben oder Formen, die für sie persönlich eine ganz besondere Bedeutung haben.

 

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Verfügbarkeit anfragen


Verfügbarkeit & Preis anfragen


Oder rufen Sie uns an +43 1 512 58 28